The Bear

Kino

„The Bear“ lief 2022 im Festival Kino Programm.

Stress. Zwischen Kochtöpfen, Hochkulinarik und Traumata versetzen uns Christopher Storer („Ramy“) und Hiro Murai („Atlanta“) mitten hinein in den aufreibenden Alltag eines Chicagoer Küchenteams.

Die Serie, auf die sich im US-Frühsommer 2022 wirklich alle einigen konnten, bedeutet für den Zuschauer vor allem zweierlei: Die massenhafte Ausschüttung von Adrenalin und die kontinuierliche Anregung des Appetits. In nur acht Episoden entführt uns „Ramy“-Schöpfer Christopher Storer in eine heruntergekommene Imbiss-Küche, deren Besitzer (Jon Bernthal) sein Team nach seinem Selbstmord in aufgelösten Zustand zurückgelassen hat. Übernommen wird Küchenklitsche von seinem entfremdeten Bruder Carmy (Jeremy Allen White), der sich rund um die Welt in Sterne-küchen verdient gemacht hat und neben dem immensen geschäftlichen Druck auch noch mit den Dämonen seiner Vergangenheit zu kämpfen hat. Das überwiegend dramatische und unglaublich unterhaltsame Ergebnis ist ein Stresstest auch für den Zuschauer, der hier permanent auf Anschlag gehalten wird. Insbesondere zum Ende der Staffel hin, wo eine im One-Take inszenierte Episode schon jetzt als Goldstandard für Serienkulinariker gelten darf. Pflichttermin? Yes, Chef!

Stress. Between cooking pots, haute cuisine and trauma, Christopher Storer (“Ramy”) and Hiro Murai (“Atlanta”) put us right in the middle of the grueling everyday life of a Chicago kitchen team.

Award

Gewinner in der Sektion "Critics' Choice Award" 2022

Gezeigte Episoden

1-3

Originaltitel

The Bear

Sender (Deutschland)

Disney+

Sender (Original)

Hulu

Länder

Vereinigte Staaten von Amerika

Erscheinungsjahr

2022

Sprachen

englisch

Sprachfassungen

OV

Schöpfer*innen

Christopher Storer

Autor*innen

Christopher Storer, Joanna Calo, Karen Joseph Adcock, etc.

Regie

Christopher Storer, Joanna Calo

Mit

Jeremy Allen White, Ebon Moss-Bachrach, Ayo Edebiri, Lionel Boyce, Liza Colón-Zayas, Abby Elliott

Produktion

FX Productions