9.Außerhalb (7 von 8)_webkomprimiert_felixbaab

Das Seriencamp Festival ist das erste Festival in Deutschland für Serien. Die Seriencamp Conference ist als Fachveranstaltung ein wichtiger Treffpunkt die Film- und TV-Branche. 

.

SERIENCAMP FESTIVAL ist das erste reine Festival für Serien in Deutschland und findet jährlich seit 2015 in München statt. Das Festival bringt jedes Jahr mehr als 30 TV-Serien verschiedener Genres auf die große Kino-Leinwand - und das bei freiem Eintritt. Gezeigt werden neue deutsche Produktionen wie BABYLON BERLIN oder DAS BOOT sowie europäische und internationale Serien wie LEGION, CALL MY AGENT oder WATCHMEN. Neben den zahlreichen Screenings haben die Festivalgäste Zugang zu Veranstaltungen wie Podiumsdiskussionen und Workshops. Das Festival zieht jedes Jahr über 6000 Fans an drei Tagen an.

SERIENCAMP CONFERENCE ist die begleitende Branchen-Veranstaltung und mittlerweile ein Pflichttermin für Sender, Streamer, Produzenten und Autoren. Die CONFERENCE findet seit 2016 statt und empfängt jährlich über 400 Fachleute aus der Film- und TV-Branche. 

Das Festival und die Conference werden von der SERIENCAMP UG organisiert.

.