Invincible

Watchroom

Invincible lief 2021 im Festival Watchroom.

Partner

Amazon_Prime_Video_logo

Coming-of-age eines Superhelden: Mark Grayson ist eigentlich ein ganz normaler Teenager mit ganz normalen High-School- und Mädchensorgen. Nicht normal ist der unaufhörliche Kampf einer Gruppe von Superhelden gegen das Welt bedrohende Böse. Oder die Tatsache, dass Marks Vater Nolan als "Omni-Man" der mächtigste dieser Superhelden ist.  Als auch in Mark die Kräfte erwachen, muss er sich als "Invincible" in seinem sozialen Umfeld und gleichzeitig das Verhältnis zu seinem Vater neu definieren. 

15 Jahre lang hat Comic-Ikone Robert Kirkman parallel zu seinen "The Walking Dead" an diesem Superhelden-Paralleluniversum gearbeitet, das viele klassische Topoi aufgreift und dekonstruiert. Als Serie kann diese ungewöhnliche und ungewöhnlich brutale Coming-of-age-Geschichte fast nur animiert funktionieren – getragen von prominenten Sprechern und Sprecherinnen wie Steven Yuen, J. K. Simmons, Sandra Oh oder Mark Hamill. Wenn mit Comic-Kult große Verantwortung einhergeht, dann ist Amazon Prime Video dieser Verantwortung mit diesem erwachsenen Animations-Kleinod mehr als gerecht geworden. 

Sender (Original)

Amazon Prime Video

Länder

Vereinigte Staaten von Amerika

Erscheinungsjahr

2021

Sprachen

englisch

Schöpfer*innen

Robert Kirkman

Autor*innen

Robert Kirkman, Ryan Ottley, Cory Walker

Regie

Jeff Allen

Mit

Steven Yeun, Sandra Oh, J. K. Simmons, Gillian Jacobs

Produktion

Maude Lewis