The Florists

Watchroom

The Florists lief 2021 im Festival Watchroom.

Walid Bensalem träumt von einer Karriere als Comedian, schafft es aber kaum weiter als bis zum Alleinunterhalter im Altenheim. Deshalb sieht er sich gezwungen, einen Job im Blumenladen seines tunesischen Vaters anzunehmen.  

Zwischen Generationenkonflikt und Culture-Clash: Mit "The Florists" präsentieren uns der Franko-Kanadier Maxime Pouliot und der ebenfalls tunesischstämmige Autor Nicolas Krief ein ungewöhnliches Vater-Sohn-Gespann, das zur humorvollen Auseinandersetzung mit Familie, Integration und unterschiedlichen Lebensentwürfen einlädt und an Serienhighlights wie "Ramy" denken lässt. 

Originaltitel

Les Fleuristes

Sender (Original)

TV5 Québec Canada, Télé-Québec

Länder

Kanada

Erscheinungsjahr

2020

Sprachen

französisch

Schöpfer*innen

Maxime Pouliot, Nicolas Krief, Patrick Bilodeau

Autor*innen

Nicolas Krief

Regie

Maxime Pouliot

Mit

Anas Hassouna, Said Benyoucef, Macha Limonchik, Maude Landry

Produktion

Patrick Bilodeau

Sales

HG Distribution