YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Lost Boys & Fairies

Kino

Do., 06.06.24 / 19:00 - 22:30
Cinenova / Saal 2
Das SERIENCAMP FESTIVAL ist kostenlos, wenn man sich während des Festivals ein Ticket vor Ort abholt.
Für Onlinereservierungen müssen wir eine Gebühr i.H.v. 2,55€ pro Reservierung verlangen.

Q&A MIT AUTOR DAF JAMES!

Eine Liebesgeschichte ist eine Liebesgeschichte und eine Familie ist eine Familie. Dies beweist eindrucksvoll das walisische „Lost Boys & Fairies“ das zugleich auch als Geschichte von Identitätsfindung und Elternwerdung funktioniert. Gabriel und Andy stehen im Mittelpunkt der in Cardiff angesiedelten Geschichte, die mehr ist als nur die homosexuelle Variante klassischer TV-Lovestories. Insbesondere Gabriel rückt hier als faszinierender Performer in einem queeren Nightclub ins Zentrum. Denn vor allem er hat auf dem Weg zum gemeinsamen Adoptionswunsch mit Andy eigene Kindheitserinnerungen zu verarbeiten. Was auch bedeutet, das Verhältnis zu seinem Vater zu kitten, bevor er selbst sich in die Elternrolle fügen kann. Ein Prozess, den die britische BBC über drei Folgen ausstrahlt und der komplett auf dem Seriencamp zu sehen ist.

Sektion

Official Competition

Gezeigte Episoden

3

Sender (Deutschland)

Noch ohne deutschen Ausstrahlungstermin

Länder

Großbritannien und Nordirland

Erscheinungsjahr

2023

Sprachen

englisch

Sprachfassungen

Originalfassung