Hamlet

Watchroom

Hamlet lief 2021 im Festival Watchroom.

"Sein oder Nichtsein" vor der Küste Istanbuls: Nachdem er den erfolgreichen Pferdehändler Ahmet getötet hat, lässt dessen Bruder Kadir Kesmeci alles nach einem Unfall aussehen. Ahmets Tochter Hazar aber weiß um die Bösartigkeit und Gier ihres Onkels und ersinnt einen perfiden Plan, um ihren Vater zu rächen und den Täter seiner gerechten Strafe zuzuführen. 

Shakespeares vielleicht düsterstes Drama vor zeitgenössischer türkischer Kulisse, sein Held "Hamlet" als mutige und zwischen "Sein" und "Nichtsein" hin- und hergerissene junge Frau: Mit "Hamlet" legt der für "Sivas" (2014) in Venedig mit dem Großen Jurypreis ausgezeichnete türkische Regisseur Kaan Müjdeci eine imposante lyrische und in Teilen fantastische Neuinterpretation des Stoffes vor. Ein visuell eindrucksvoller und wuchtiger Wurf, der die Türkei auf einen Schlag auch auf die internationale Serienlandkarte hieven sollte. 

Sektion

Official Competition

Sender (Original)

Gain Medya

Länder

Türkei

Erscheinungsjahr

2021

Sprachen

turkish

Schöpfer*innen

Kaan Müjdeci

Autor*innen

Kaan Müjdeci

Regie

Kaan Müjdeci

Mit

Elit Işcan, Erdal Beşikçioğlu, Hatice Aslan