Grupa

Watchroom

Grupa lief 2021 im Festival Watchroom.

Postjugoslawische Realität im modernen Serbien: Auch Belgrad befindet sich längst im Griff immer rücksichtsloser werdender Drogenkriminalität. Bei seinen Ermittlungen bekommt es ein Inspektor nicht nur mit jugendlichen Drogendealern zu tun, sondern auch mit deren Eltern und den Strukturen, die sich hinter Ihnen auftun. Dabei begibt er sich auf gefährliches Terrain… 

Roh und ungeschönt ist dieser Blick auf die serbische Unterwelt, der sich in seiner Heimat zum echten Publikumshit entwickelt hat. Mit dem Fokus sowohl auf die Ermittlungsbehörden als auch auf die Teenager und deren Eltern nimmt "Grupa" das große Ganze in den Blick. Und kommt dabei zu ähnlich erschütternden Ergebnissen wie das ebenfalls auf dem Seriencamp präsentierte israelische Pendant "Pushers". 

Länder

Serbien

Sprachen

serbian

Schöpfer*innen

Dragan Djurkovic, Uros Tomic

Autor*innen

Gvozden Djuric, Dragan Djurkovic, Uros Tomic

Regie

Uros Tomic

Mit

Igor Bencina, Ivana Zecevic, Milica Trifunovic, Filip Djuric, Marko Milivojev

Produktion

Dragan Djurkovic, Vuk Mrenovic