Euphoria - Staffel 2

Kino

Samstag
08. Oktober 2022
22:30
120 min.
HFF Audimax

Coming-of-age ohne Netz und doppelten Boden. Anlässlich der sechs gewonnenen Emmy Awards, darunter zum zweiten Mal Zendaya als beste Hauptdarstellerin, widmen wir Zendaya und der Ausnahmeserie „Euphoria“ ein Sonderscreening.

Gegen Hollywood-Superstar Zendaya bzw. die von ihr gespielte Hauptfigur Rue samt Freundeskreis nehmen sich „13 Reasons Why“ oder „Sex Education“ in Sachen vermeintlicher Jugendgefährdung wie die „Sesamstraße“ aus. Kein Wunder: Schon die israelische Vorlage begeisterte durch die unbedingte jugendliche Perspektive und die Furchtlosigkeit im Umgang mit Problemthemen. Für die USA ließ Showrunner Sam Levinson auch eigene Erfahrungen mit einfließen, verkörpert durch Ex-Disney-Star Zendaya, die als jugendliche Drogenabhängige schon für die erste Staffel mit dem Emmy als Beste Hauptdarstellerin ausgezeichnet worden war. Season zwei gehörte 2022 abermals zu den großen Favoriten und entführt uns in bestechenden Bildern, mit dazu passendem Soundtrack aber ohne jede Scheu abermals in ein Teenage-Universum, von dem man als Eltern lieber nichts wüsste. Das aber wohl näher an der Realität dran sein dürfte, als vielen lieb sein kann…

Coming-of-age without parental supervision. After an outstanding first round, superstar Zendaya and the whole “Euphoria” team won big at this year's 74th Emmy Awards. Zendaya made history with her second win as best leading actress in a drama series. Therefore we dedicate a special screening to this exceptional series.

Gezeigte Episoden

1-2

Originaltitel

Euphoria

Sender (Deutschland)

HBO

Sender (Original)

HBO

Länder

Vereinigte Staaten von Amerika

Erscheinungsjahr

2022

Sprachen

englisch

Sprachfassungen

OV

Schöpfer*innen

Sam Levinson

Regie

Sam Levinson

Mit

Zendaya, Angus Cloud, Maude Apatow, Sydney Sweeney, Hunter Schafer, Alexa Demie

Produktion

A24, HBO