After

Watchroom

After lief 2021 im Festival Watchroom.

Unmittelbar nach einem tragischen Ereignis ist in Lac Sabin, einem verschlafenen Nest im kanadischen Quebec, ist nichts mehr wie zuvor. Die Bewohner sehen sich mit physischen, psychischen und sozialen Erschütterungen konfrontiert. Angst, Trauer und Unverständnis sind an der Tagesordnung, während Überlebende und Angehörige der Opfer versuchen müssen, mit den irreparablen Konsequenzen des Geschehens klarzukommen. 

Ein Hauch von Atom Egoyans "The Sweet Hereafter" weht durch die sechsteilige kanadische Dramaserie, die weniger die unmittelbare Katastrophe fokussiert , sondern sich – dem Titel folgend – mit dem beschäftigt, was nach ihr kommt. Das Ergebnis ist das komplex gestrickte Psychogramm einer kleinen Gemeinde, die mit dem Unvorstellbaren konfrontiert wird und lernen muss, an dessen Folgen zu wachsen. 

Originaltitel

Aprés

Sender (Original)

ICI Tou.Tv

Länder

Kanada

Erscheinungsjahr

2021

Sprachen

französisch

Autor*innen

François Pagé

Regie

Louis Choquette

Mit

Karine Vanasse, David Boutin, Madeleine Péloquin, Martin-David Peters

Produktion

Michel d'Astous, Stéphane Jacques