SneakPeak_Zeichenfläche 1

Programmvorschau 2024

Als erste Vorschau auf das Programm der Seriencamp Conference können bereits unsere drei Hauptthemen enthüllt werden: Generative KI und Musik in Serien!

Generative KI in Film und Fernsehen

Für alle die zuvor nicht über die immensen Auswirkungen generativer KI auf die Film- und TV-Branche aufgeklärt waren, haben die letzten Wochen sicher als deutlicher Weckruf gedient. Die Veröffentlichung der ersten Clips des OpenAIs Videogenerators, Sora, hat Autor*innen, Produzent*innen und Studios tiefgreifend beeinflusst. Sie führte sogar dazu, dass der amerikanische Filmemacher und Produzent Tyler Perry seine Pläne für ein großes 800 Millionen Dollar teures Studio-Komplex in der Nähe von Atlanta absagte. 

Was bedeutet das für die Branche?

Nach einer produktiven EFM x SERIENCAMP-Sitzung auf der Berlinale, bei der 40 Branchenprofis potenzielle Szenarien und offene Fragen zum Aufstieg generativer KI diskutierten, wird die Seriencamp-Konferenz den Austausch weiterführen. Neben Podiumsdiskussionen über die unmittelbaren und zukünftigen Auswirkungen von KI auf die Branche werden eine Reihe von Fallstudien die aktuellen Anwendungen generativer KI präsentieren. Von innovativen Anwendungen in der Videoproduktion über die Integration in den Serienentwicklungsprozess bis hin zu experimentellen Testfällen in kreativen Prozessen und Anwendungen in der Vorvisualisierung wird die SERIENCAMP CONFERENCE den aktuellen Stand von KI in Film und Serien hervorheben.

Musik in Serien - Wie Soundtracks unsere Sichtweise formen

Im Mittelpunkt der diesjährigen Spotlight Section steht die Schnittstelle zwischen Musik und Serien: Diese Sitzung erkundet den Einsatz von Musik in Film und Serien und taucht tief in die Prozesse der Gestaltung von Szenen ein, die beim Publikum Resonanz finden. Gleichzeitig sucht sie Antworten auf Fragen wie: Wie sehen erfolgreiche Zusammenarbeiten zwischen Music Supervisors und Kreativen aus? Was sind die größten Herausforderungen beim Finden von Musik, die zur Vision einer Serie passt? Die preisgekrönte Music Supervisorin Catherine Grieves, die bereits an KILLING EVE, HOW TO HAVE SEX, GUARDIANS OF THE GALAXY Vol. 3 und EXTRAORDINARY mitwirkte, teilt ihre Erfahrungen.

Weitere Einblicke in das Programm der SERIENCAMP CONFERENCE folgen bald!