Disney+_logo

Disney+

Nicht einmal 2 Jahre hat der Streaming-Service von Disney dazu benötigt, 116 Millionen Abonnenten weltweit zu versammeln – Tendenz: rapide steigend. Disney+ vereint die besten Filme und Serien von Disney, Pixar, Marvel, Star Wars und National Geographic. Neben aufsehenerregenden neuen Produktionen wie „The Mandalorian“, „WandaVision“ oder jüngst „Loki“ bietet der Streaming-Service einen noch nie dagewesenen Zugang zu Disneys unglaublichem Katalog an Film- und TV-Klassikern. Anfang 2021 gab es Verstärkung in Form der sechsten Welt Star, in der sich die neuesten Serien und Filme von 20th Century Studios, Disney Television Studios, FX oder auch Searchlight Pictures ergänzt um lokale Inhalte aus den verschiedenen Ländern wiederfinden. Neben ganz großen Serienklassikern wie „Lost“, „24“ und „Prison Break“ gehören dazu auch auf dem Seriencamp gefeierte Serienereignisse wie „Atlanta“, „Legion“ und „Devs“ sowie die hier ihre Deutschlandpremiere feiernde Original Serie „Dopesick“.

2021

Dopesick_Keaton

Die Opioid-Krise als mit Michael Keaton und Rosario Dawson sensationell besetztes Thriller-Drama.

ReservationDogs

Tarantinos "Reservoir Dogs", aber im Waititi-Style: indigene Jugendliche kämpfen im Reservat um Anerkennung, gegen Gangs und für eine bessere Zukunft.

YTheLastMan

Kultcomicverfilmung mit Twist(s): In einer Welt (fast) ohne Männer machen die Frauen die Postapokalypse unter sich aus.